Ihre Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Schließen

Lösungen zur Cannabis-Probenvorbereitung von Pall Laboratory

Cannabis in einem Becherglas

Eine Filtration während der Probenvorbereitung hilft dabei, die Cannabis-Analytik, einschließlich Cannabinoide, Wirksamkeit, Pestizide und Terpene sowie Hefe, Schimmel  und bakterielle Kontamination, zu erleichtern. Die Vielzahl an Produkten zur Probenvorbereitung von Pall vereinfacht und optimiert die Cannabisanalyse und ermöglicht so eine schnelle Markteinführung dank zuverlässiger Qualitätsprüfungsdaten.

 

  • Genaue und zuverlässige Ergebnisse zu Wirksamkeit, Pestizid- und Terpenanalysen mit dem Acrodisc® Spritzenvorsatzfilter.
  • Optimierung der Nukleinsäurereinigungsprozesse zur Polymerase-Kettenreaktion (PCR), einschließlich Hefe- und Schimmelkontamination und der Bestimmung der Pflanzengattung mit Produkten zur Nukleinsäurebindung von Pall.
  • Durchführung von Membranfiltrationstests auf mikrobielle Verunreinigung mit den MicroFunnel™  Filtertrichtern von Pall.  

 

Die breite Palette an Filtrationsprodukten von Pall Laboratory bietet Ihnen ein vollständiges Lösungskonzept für Ihre Cannabis-Probenvorbereitung. 

 

 

Cannabis: Forschung und Entwicklung bis zum Endprodukt in 3 Schritten

 

1) Forschung und Produktentwicklung

Bei der Entwicklung eines sicheren Produkts für die Kunden muss der Forscher die Cannabispflanze und alle während der Entwicklung verwendeten Stoffe vollständig charakterisieren, einschließlich Pflanzengattung, Terpene und Wirksamkeit.

 

Products for Pesticide, Terpene and Potency Testing

 

 

 

2)  Incoming Materials and  in Process Monitoring

Eingehende Rohstoffe müssen auf Pestizidrückstände und Kontamination durch Metalle getestet werden. Kontamination durch Bakterien, Hefe und Schimmel. Die Tests werden während der Herstellung durchgeführt, damit für Sicherheit und einen gleichbleibend hohen Ertrag gesorgt ist. 

 

Produkte zur Nukleinsäurebindung (NAB) für die Gattungsbestimmung, Hefe- und Schimmelkontamination

 

 

 

3) Endprodukt- und Freigabetest

Die Endprodukte müssen für den Konsum durch Menschen sicher sein und genau den Kennzeichnungen entsprechen. Die Endprodukte müssen auf verschiedene Verunreinigungen getestet werden, unter anderem Pestizide, Metalle, Wirksamkeit und mikrobiologische Kontamination

 

MicroFunnel Filtertrichter für mikrobiologische Kontamination

 

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, um eine Probe anzufordern oder mit einem Produktspezialisten zu sprechen:
Indem ich auf die Schaltfläche „Senden“ klicke und fortfahre, bestätige ich, dass ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiert habe. 

Klicken Sie hier, um zu Lösungen für die Extraktion von Cannabisöl zu gelangen.

 

Die Pall Corporation unterstützt, fördert und bewirbt nicht den Einsatz ihrer Produkte oder Dienstleistungen in Verbindung mit dem illegalen Gebrauch, der Kultivierung oder dem Handel von Cannabis und Cannabisprodukten. Die Produkte von Pall sind nur dann für Einsatzzwecke hinsichtlich Cannabis geeignet, wenn bei diesen die geltenden Gesetze eingehalten werden, auf eine Art und Weise, die die öffentliche Sicherheit fördert und/oder die in Verbindung mit gesetzeskonformen und genehmigten Wissenschafts- und Forschungsaktivitäten steht.