Ihre Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Schließen

Life Science Forschung

Produkte zur Hightech-Sterilfiltration, Separation und Reinigung für die genomische, proteomische und zelluläre Analyse für Life-Science-Forschungslabors.

Innovative und zeitsparende Produkte für die Life Science Forschung

Optimieren Sie die Probenvorbereitung, stellen Sie die Sterilität sicher und beschleunigen Sie die Analyse in den Arbeitsabläufen von Life-Science-Forschungslabors

Innovative und zeitsparende Produkte für die Filtration, Separation und Probenvorbereitung tragen dazu bei, die Arbeitsabläufe in Life-Science-Forschungslabors zu rationalisieren und die Sterilität von der Geneditierung über die Zellkultur bis hin zur Omics-Analyse sicherzustellen.

 

Pall Laboratory Produkte sind in skalierbaren Systemen erhältlich, wodurch Materialien beim Übergang zur kommerziellen Fertigung weniger wahrscheinlich geändert werden müssen.

 

Arzneimittelforschung

 

Um Kosten für die Erforschung und Entwicklung neuer Medikamente zu senken, stehen Biowissenschaftler unter dem Druck, schnell und effizient die Anfangsphasen der biotherapeutischen Forschung und biotherapeutischen Kandidatenauswahl zu durchlaufen. Der Schlüssel zur Effizienzsteigerung liegt darin,  schnell klonaler Zelllinien zu generieren und auszuwählen, die hohe Konzentrationen an hochwertigem rekombinanten Protein liefern und auch Klonkandidaten auszusortieren, die möglicherweise im Prozess-Scale-Up versagen.

 

Pall bietet ihnen Laborlösungen an, um Forscher während des gesamten Zelllinienentwicklungs- und Klonauswahlprozesses zu unterstützen. Leistungsstarke, proprietäre Membranen und innovative Zentrifugenkonzentratoren lösen Herausforderungen bei der DNA-/RNA- und Proteinprobenvorbereitung. Unsere Hightech-Filtrationssysteme sind so konzipiert, dass sie neben der Sterilität gleichzeitig die Ernte, Klarfiltration und Aufreinigung von Zellkulturprodukten zur Analyse optimieren. Somit reduzieren sie das Risiko von Chargenverlusten oder von Frustration und Kosten inkonsistenter Ergebnisse aufgrund einer Kontamination. 

 

Erfahren Sie mehr über die Entwicklung von Zelllinien »

 

Erfahren Sie mehr über Klonauswahl, Optimierung und rekombinante Proteinanalyse »

 

 

DNA- und RNA-Aufreinigung

 

Immer mehr Next-Generation-Sequenzierungstechniken ermöglichen die Erfassung riesiger Mengen von Sequenzierungsdaten in kurzen Zeiträumen. Dies hat wesentlich zu unserem Verständnis der Genom- und Genstruktur vieler Species beigetragen. Es ermöglicht uns, viele Informationen über Kandidatengene für genetische Störungen wie Krebs, der somatische Mutationen verursacht, und Fehlexpressionen aufgrund epigenetischer Veränderungen zu erhalten.

 

Erfahren Sie mehr über die DNA- und RNA-Aufreinigung »

 

 

Probenvorbereitung und -detektion von Proteinen

 

Die Filtration, Analyse und Aufreinigung bei der Vorbereitung und dem Nachweis von Proteinen stellen große Herausforderungen dar. Von der Entdeckung und Entwicklung neuer Medikamente bis hin zur Herstellung und Bereitstellung von Therapeutika bietet Pall Life Sciences zuverlässige, leistungsstarke Produkte, die Ihre Prozesse beschleunigen und vereinfachen. Unser Ziel ist es, viele Werkzeuge zur Probenvorbereitung und zum Nachweis zu liefern, die ihre Anwendungen in der Grundlagenforschung und Proteomik finden.

 

Erfahren Sie mehr über die Probenvorbereitung und -detektion »

 

 

Steril- und Klarfiltration

 

Verkürzen Sie die Filtrationszeit, steigern Sie den Durchsatz und sorgen Sie für weniger Filterwechsel und geringere Gesamtkosten bei der Filtration. Wir stellen Membranen her, die für die Sterilisation flüssiger Reagenzien, zur Abtrennung von Partikelkontamination und zur Klarfiltration von Lösungen vor der weiteren Verarbeitung verwendet werden. Diese Produkte sind optimiert für die biologische und pharmazeutische Filtration und Sterilfiltration und weisen eine bessere Performance auf als Filterprodukte von Mitbewerbern.

 

Erfahren Sie mehr über Steril- und Klarfiltration »

 

 

Tangentialflussfiltration

 

Die Ultrafiltration bewahrt die biologische Aktivität und spart Zeit – Die Technologie zur Proteinaufreinigung hat sich von verschiedensten Methoden wie chemischer Fällung zur Probenkonzentration oder Dialyse zum Pufferaustausch zu druckbasierten "Crossflow-Systemen" mit Ultrafiltrationsmembranen weiter entwickelt. Die Ultrafiltrationstechnik (UF) setzt auf die Verwendung von Polymermembranen mit präzise definierten Porengrößen, um Moleküle der Größe nach zu separieren. Ganz einfach.

 

Erfahren Sie mehr über die Tangentialflussfiltration»