Ihre Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Schließen

AUFREINIGUNG GENOMISCHER DNA

Verminderung es Risikos einer Kreuz-Kontamination

Optimiert für maximale Leistung

Verminderung des Risikos einer Kreuz-Kontamination

Immer mehr Next-Generation-Sequenzierungstechniken ermöglichen die Erfassung riesiger Mengen von Sequenzierungsdaten in kurzen Zeiträumen. Dies hat erheblich zu unserem Verständnis von Genomen und Genstrukturen vieler verschiedener Spezies beigetragen und uns ermöglicht, viele Informationen zu genetischen Störungen und Krebserkrankungen, die somatische Mutationen verursachen, sowie Fehlexpression durch epigenetische Veränderungen, zu sammeln. Die Validierung der Kandidatengene kann durch genetisch veränderte Krankheitsmodelle erfolgen, die in Säugetierzellkulturen oder kompletten Tiermodellen erstellt wurden.

 

Die meisten Workflows, die mit diesen Studien verbunden sind, werden mit hohem Durchsatz ausgeführt. DNA-bindende Multititer-Filterplatten ermöglichen die parallele Gewinnung einer größeren Anzahl genomischer DNA-Proben. 

 

Die Pall AcroPrep Advance 96–well Filterplatte mit langer Spitze zur Nukleinsäurebindung enthält ein kieselsäurebasiertes Quarz-Glasfasermedium für eine effiziente Bindung von DNA und RNA und bietet dabei einen reibungslosen Fluss und eine schnelle Verarbeitung von Proben. Dieses Medium bietet Forschern die Flexibilität, Plasmid-DNA von Bakterien und genomische DNA oder Gesamt-RNA von Zellkulturproben zu reinigen: eine einzige Platte für mehrere Anwendungen. Eine Minderung des Risikos einer Kreuz-Kontamination ist für Ergebnisse mit reproduzierbarer Qualität entscheidend. Unsere neue Platte mit langer Spitze minimiert die Bildung hängender Tropfen und vermindert somit das Risiko einer Kreuz-Kontamination. Die Pall AcroPrep Advance Nukleinsäurebindungsplatte ist eine Mehrzweckplatte, die Flexibilität in Anwendungen, ein geringeres Risiko einer Kreuz-Kontamination und reibungslosen Fluss zur Probenverarbeitung bietet.

 

Weitere Methoden zur Reinigung können einen Chromatografie-Schritt enthalten. Wir bieten eine innovative Chromatografie-Membran an, die eine höhere dynamische Bindungskapazität liefern kann als herkömmliche harzbasierte Lösungen.

 

Unsere mustang® Chromatografie-Einheiten erleichtern die Beseitigung von Wirtszellenproteinen und sind an der Aufreinigung genomischer DNA beteiligt. Sie sind anwenderfreundlich und entsorgbar und schaffen eine optimale sterile Umgebung zur Reinigung über Ionenaustauschchromatographie.

 

AcroPrep Advance MWCO 96–well Filterplatten können zur Konzentrierung der angestrebten Nukleinsäure eingesetzt werden, wenn mehrere Fraktionen gepoolt werden, bevor die Downstream-Analyse durchgeführt wird.

 

Typische weitere Downstream-Anwendungen können Polymerase-Kettenreaktion (PCR) und die Anforderung umfassen, ungebundene Primer und dNTPS weg vom PCR-Produkt zu reinigen. Wir bieten eine Reihe von AcroPrep Advance Molekulargewicht Cut-off 96–well Filterplatten und Zentrifugationsprodukten an, die solche Anwendungen unterstützen können.

 

Entdecken Sie die Vorteile der AcroPrep™ Advance 96–Well Filterplatten  für sich – wählen Sie Ihre Anwendung aus und fordern Sie eine Probe an.

 

Anforderung einer Zentrifugeneinheit

 

 Füllen Sie dieses Formular aus , um ein Muster des Zentrifugenkonzentrators anzufordern. Je nach Ihren speziellen Bedürfnissen wird Pall  Ihnen den für Ihre Anforderungen geeigneten Zentrifugenkonzentrator schicken.

Leerstelle
Acroprep Landing Page

Entdecken Sie die Vorteile der AcroPrep™ Advance 96–Well Filterplatten für sich – wählen Sie Ihre Anwendung aus und fordern Sie eine Probe an.