More Medical Webinars
Our webinars keep you informed on the latest products and technologies, current industry topics, the latest trends and a range of innovations and solutions to help improve your processes.
May 2020

Referent: Dr. Christoph Koch, Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit, Universitätsklinikum Bonn, Deutschland 

 

Moderation: Lothar Mayer und Frank Thielemann, Pall Medical

 

Durch den Lockdown wurden viele Gebäude in Deutschland geschlossen. z.B. Kitas, Schulen, Hochschulen, Sporteinrichtungen, Hotels. Der Stillstand gilt auch für das Trinkwasser in den Rohrleitungen dieser Gebäude. Das birgt Risiken, denn der Stillstand begünstigt, dass sich Mikroorganismen und Krankheitserreger wie Legionellen vermehren können.

 

In seinem Vortrag „Legionellen Im Schatten von Corona - Vermeidung von und Umgang mit möglichen mikrobiellen Problemen in Trinkwasser-Installationen nach Wiedereröffnung von Gebäuden“ wird Herr Dr. Koch auf folgende Fragestellungen eingehen:

 

  • Was schreibt der Gesetzgeber zum Schutz von Verbrauchern vor?
  • Wie wirkt sich ein Legionellen-Ausbruch in Zeiten von Corona aus? 
  • Haben Menschen mit einer Corona-Infektion ein erhöhtes Risiko? 
  • Was ist bei Nutzungs-Unterbrechungen einer Trinkwasser-Installationen zu beachten?
  • Wie kann der bestimmungsgemäße Betrieb in Zeiten wenig oder nicht genutzter Gebäude aufrechterhalten werden?
  • Was sagen die technischen Regeln (DVGW, VDI, DIN EN ISO) zu Pflichten des Betreibers in dieser Phase aus?
  • Wie erfolgt eine korrekte Wiederinbetriebnahme?
  • Sind Beprobungen erforderlich? Ist das Gesundheitsamt einzubinden? 
  • Wie beschreibt z.B. das DVGW Arbeitsblatt W556 die Abarbeitung der Maßnahmenkette?
  • Welche Möglichkeiten zur sofortigen Gefahrenabwehr werden empfohlen? 
  • Welche Qualitätskriterien gibt die DVGW twin Nr. 12 im Einsatzfall für endständige Wasserfilter?

 

Dr. Christoph Koch ist stellvertretender Leiter der Abteilung “Technische Hygiene” des Instituts für Hygiene und Öffentliche Gesundheit und QM-Beauftragter des akkreditierten Institutslabors. Dr. Koch hat in Bonn Biologie und Geographie studiert und im Jahr 2004 zum Dr. rer. nat. in Bonn promoviert. Sein Fachgebiet umfasst mikrobiologische Untersuchungen wasserführender technischer Systeme, Risikobewertungen und Begleitung von Sanierungen. Er ist Autor verschiedener Publikationen zu Trinkwasserhygiene und Mikrobiologie in technischen Systemen und Referent über diesen Themen.  

 

>>> Falls Sie am Webinartermin keine Zeit haben, melden Sie sich trotzdem an – Sie erhalten im Anschluss Zugriff auf die Aufzeichnung des Webinars. <<<

Watch