Ihre Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Schließen

Unser neues Poster über

Quantifizierung von Brettanomyces und direkte Überwachung von Schad-Hefen in Weinproben

Die Überwachung von Wein auf schädliche Hefe hin spielt in vielen großen Betrieben eine Rolle und hilft, Produktqualität sowie das Ansehen der Marken wahren. Außerdem sind ist die Gefahr des Verderbens durch  Brettanomyces  an zahlreichen  Stellen des Herstellverfahrens gegeben Der Nachweis beruht gängigerweise auf der herkömmlichen Kulturmethode mit selektiver Anreicherung, biochemischen Tests und Mikroskopie.

 

Pall GeneDisc Technologies bietet eine innovative Lösung zur Überwachung vom Traubenmost bis hin zum fertigen Weinprodukt.

 

Laden Sie das neue Poster herunter und erfahren Sie mehr.

Poster herunterladen

Indem ich auf die Schaltfläche „Abschicken“ klicke und fortfahre, bestätige ich, dass ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiert habe.