Ihre Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Schließen

FILTRATION VON ZWISCHENPRODUKTE

Filtrationslösungen für Zwischenprodukte der Chemieindustrie

Filtrationslösungen für chemische Zwischenprodukte lösen komplexe Herausforderungen

Saubere und langlebige Filter

Unsere Filtrationslösungen für chemische Zwischenprodukte unterstützen Hersteller von Chemikalien, Geschmacks- und Geruchsstoffen sowie Biotechnologie bei der Separation von Flüssig-Flüssig-Dispersionen.

 

Flüssige Kontaminationen können bei Endprodukten zu einer Reihe an Problemen führen, darunter: 

 

  • Abweichung von Spezifikationen

  • Deaktivieren teurer Katalysatoren

  • Fäulnis von Absorptions- und Stripping-Trays

  • Korrosion und Verzögerungen bei nachgelagerten Tanks

  • Höhere Kosten für Abwasserbehandlung

 

Die Trennung von Flüssig-Flüssig-Dispersionen kann je nach den physikalischen Eigenschaften der beiden flüssigen Phasen schwierig sein. Das spezifische Gewicht, die Viskosität und die Grenzflächenspannung der beiden flüssigen Phasen bestimmen, wie leicht bzw. wie schwer die Trennung der beiden Flüssigkeiten ist. 

 

Es gibt viele wichtige Chemikalien, bei denen das Aufspalten von Emulsionen Schwierigkeiten verursacht: 

  • Abscheiden von Wasser aus dauerhaften organischen Phasen 

  • Abscheiden von organischen Phasen aus dauerhaften Wasserströmen zusammen mit Feststoffen 

 

In großen Chemiewerken, zum Beispiel für die Herstellung von Wasserstoffperoxid und Düngemittel, gibt es in der chemischen Verarbeitung diverse Zwischenstufen, bei denen wichtige Reaktionen mit maximaler Effizienz verlaufen müssen. Daher kann es zu keinen Ausfallzeiten kommen. Kontaminationen aus Zwischenstufen können gelegentlich in das Endprodukt gelangen und seine Qualität beeinträchtigen, was es zu vermeiden gilt.

 

Bei der Herstellung von Wasserstoffperoxid müssen Betreiber in der Zwischenstufe des Prozesses Wasser aus einer organischen Wasserlösung abscheiden. Wasser darf nicht zurück in den Hydrierreaktor gelangen, wo es die Effizienz und Haltbarkeit von Katalysatoren beeinträchtigen würde. In den folgenden Prozessschritten müssen Spuren von organischen Substanzen aus Zwischenprodukten von Wasserstoffperoxid entfernt werden.

 

Wir bieten ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen für die Chemieindustrie. Scrollen Sie nach unten, um unsere Produktempfehlungen für Ihre Anwendungen anzusehen.

 

Flüssig-Flüssig-Koaleszer – Abscheidung von Flüssigkeiten und Partikeln

 

 

Kontaktieren Sie unsere Filtrationsexperten, um Ihre Anforderungen zu besprechen

 

PhaseSep® Koaleszer

Filtrationslösungen für Zwischenprodukte der Chemieindustrie
Filtrationslösungen für Zwischenprodukte der Chemieindustrie
Mehr lesen

PhaseSep® Flüssig-Flüssig-Koaleszer Y-Serie

Filtrationslösungen für Zwischenprodukte der Chemieindustrie
Filtrationslösungen für Zwischenprodukte der Chemieindustrie
Mehr lesen