Ihre Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Schließen

Kontaminationskontrolle

Kontaminationskontrolle in der Metallgewinnungsindustrie

Produkt: Aria

 

Die Pall Corporation ist der weltweit führende Anbieter von Filtrations-, Separations- und Reinigungstechnologien. Mit einer breiten Palette von Produkten und Dienstleistungen beweist Pall kontinuierlich seine Kompetenz zur Lösung von Kontaminationsproblemen, zur Verbesserung der Flüssigkeitsqualität und zur Steigerung der Rentabilität seiner Kunden durch die Optimierung der Leistung und Zuverlässigkeit ihrer Betriebsanlagen und -abläufe.

 

Metallhersteller und Erstausrüster bauen für die Lösung ihrer Probleme auf Pall

Feste, flüssige und gelöste Verunreinigungen in Hydraulik- und Schmierflüssigkeiten und wässrigen Lösungen können Betriebsprobleme verursachen und den Wartungsaufwand für Hydraulik-, Schmier-, Kühl- und sonstige Flüssigkeitssysteme im Rahmen der Metallverarbeitung erhöhen. Wenn sie nicht kontrolliert werden, können diese Verunreinigungen die Betriebs- und Wartungskosten erhöhen, die Anlagenverfügbarkeit einschränken und die Qualität der Endprodukte beeinträchtigen. Diese Probleme lassen sich durch den Einsatz hocheffizienter, zuverlässiger und korrekt angewandter Filtrations- und Separationstechnologien lösen.

 

Prozessoptimierung und Anlagenzuverlässigkeit

Metallerzeuger stehen permanent unter dem Druck, ihre Kosten zu reduzieren und ihre Betriebsabläufe und Gewinne zu verbessern. Um das zu erreichen, müssen sie regelmäßig neue Wege beschreiten, um ihre Betriebseffizienz zu steigern und gleichzeitig die Produktion qualitativ hochwertiger Produkte zu gewinnbringenden Preisen aufrechtzuerhalten. Mit dem Total Cleanliness Management (TCM) kann Pall in diesem kontinuierlichen Optimierungsprozess eine wichtige Rolle spielen. Mithilfe von TCM verhilft Ihnen Pall zu besseren Prozessen und einem Wettbewerbsvorteil.

 

Was ist Total Cleanliness Management?

Das TCM-Programm wurde von Pall entwickelt, um seinen Kunden dabei zu helfen, die Reinheit ihrer Systemflüssigkeiten während des gesamten Herstellungsprozesses auf einem festgelegten Niveau zu halten. TCM beinhaltet die Integration von Produkten und Dienstleistungen zur Optimierung von Produktivität, Zuverlässigkeit, Qualität, Sicherheit und Umweltschutz mit dem Ziel, die allgemeinen Betriebskosten zu senken und die Effizienz zu steigern.

 

Wissenschafts- und Laborservices

Pall hat ein globales Netzwerk mit über 150 Wissenschaftlern und Ingenieuren aufgebaut, die alle Experten in ihren Fachgebieten sind, um unseren Kunden in aller Welt spezialisierte Dienstleistungen anzubieten. Unsere Labors verfügen über modernste Analysegeräte zur Unterstützung bei komplexen Kontaminationsproblemen und Filtrationsaufgaben. Unser Wissenschafts- und Laborserviceteam evaluiert kontinuierlich neue Separationstechnologien und -produkte nach anerkannten Industrienormen.

 

Services zur Fluidanalyse

Pall bietet planmäßige Ölanalyseprogramme für die übliche Praxis der vorbeugenden Instandhaltung. Gemeinsam mit Ihnen werden unsere Experten die Häufigkeit der Probenentnahme, den angestrebten Reinheitsgrad und grundlegende Ölanalyseanforderungen festlegen. Die Fluidanalyse kann die effizienteste Einzelmaßnahme zur Kontrolle des Zustands von Schmier- und Hydrauliksystemen sein.

 

Geräteüberprüfung und Beratung

Pall führt regelmäßig Werksüberprüfungen durch, um die Leistung der vorhandenen Anlagen zu überprüfen und Chancen für Prozess- und Anlagenverbesserungen zu identifizieren. Unser erfahrenes Personal dokumentiert die vorhandenen Geräte, die Betriebsbedingungen, die Leistung und weitere relevante Daten, um zu ermitteln, ob Verbesserungs- oder Modernisierungsmaßnahmen erforderlich sind. Unsere Ergebnisse und Verbesserungsempfehlungen werden wir Ihnen in Form eines technischen Berichts unterbreiten.

Seminare zum Thema Kontaminationskontrolle

Mit kosteneffizienten Seminaren vor Ort kann Pall dazu beitragen, die Kenntnisse Ihres Personals im Bereich der Kontaminationskontrolle und Filtration zu erweitern. Im Rahmen dieser Veranstaltungen vermittelt Pall einen umfassenden Einblick in die Auswirkungen von Verunreinigungen auf die Systemleistung und -zuverlässigkeit und belegt seine Ergebnisse anhand von Daten aus unabhängigen Studien. Die Seminare können auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten werden.

 

Prozessaudits

Prozessaudits dienen der Feststellung der Leistung vorhandener Geräte und der Analyse eindringender Verunreinigungen sowie ihrer Auswirkungen auf das Produkt oder den Prozess. Im heutigen Geschäftsklima kommt der Produktqualität und dem Ressourcenmanagement entscheidende Bedeutung zu. Anlagen sind zunehmend auf Abfallvermeidung („Zero Discharge“) und die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen ausgelegt.

 

Inbetriebnahme und Spülung

Pall verfügt über ein umfassendes Netz von Vertretungen und Kundendienstzentren in aller Welt, um unseren Kunden individuelle Unterstützung anzubieten. Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören die Spülung und die Überwachung von Systemen sowie die Beratung bei der Überholung von Anlagen und regelmäßige Systemspülungen. Dank der Produkte, Überwachungssysteme und fachlichen Kompetenz von Pall können unsere Kunden ihre Anlagen schneller und effizienter wieder in Betrieb nehmen und wertvolle Zeit und Geld einsparen. Damit erhöhen sie ihre Leistung und ihr Betriebsergebnis.

 

Pall entwickelt und vertreibt eine breite Palette von Produkten zur Entfernung von Verunreinigungen aus Flüssigkeiten und Gasen. Verbunden mit unserem qualifizierten Service und unserer technischen Kompetenz ermöglichen uns diese Produkte, die vielfältigen Anforderungen aller wichtigen Prozesse in der Metallgewinnungsindustrie zu erfüllen.

 

Produkte zur Kontaminationskontrolle

Hydraulik- und Schmiermittelfiltration
Ultipleat SRT Filter

Ultipleat SRT Filter bieten eine revolutionäre Filtertechnik für Hydraulik- und Schmieranwendungen. Zu ihren Besonderheiten gehören eine geringe Baugröße, verbesserte Stressresistenz bei Systembelastungen, hohe Volumenströme und Einstufung nach ISO-Reinheitsklassen, basierend auf SAE ARP4205. Die Vorteile für den Kunden liegen in einer besseren Reinheitskontrolle und der Verbesserung von Anlagenschutz und –zuverlässigkeit.

 

Entwässerung von Hydraulik- und Schmierölen

Vakuumentwässerungssysteme

Die Verunreinigung von Hydraulik- und Schmierflüssigkeiten mit Wasser, Gas und Feststoffen beeinträchtigt die Systemleistung. Um die Funktionstüchtigkeit dieser Systeme zu erhalten, müssen freies und gelöstes Wasser sowie Gase entfernt werden.

Die Vakuumentwässerungssysteme von Pall sind zum 100-prozentigen Entfernen von freien Gasen und freiem Wasser (unter konstanten Bedingungen) und zum Entfernen von bis zu 80 % der gelösten Gase und des gelösten Wassers ausgelegt. Durch die Verwendung von leistungsstarken Filtern mit einem Abscheidegrad von 99,9 % für den Partikelgrößenbereich von 3 µm dienen die Ölreinigungsanlagen darüber hinaus dem Entfernen von festen Verunreinigungen.

 

Kühlmittel- und Prozessanwendungen

Schmelzgeblasene Filterelemente

Um der Tatsache Rechnung zu tragen, dass unterschiedliche Anwendungen unterschiedlich stark mit Verunreinigungen und Schmutzpartikeln belastet sind, bietet Pall ein breites Spektrum an schmelzgeblasenen Filtern zur Erfüllung verschiedener Prozessanforderungen in Schmier-, Kühlschmier- und sonstigen Prozessanwendungen. Die Pall Produktlinie der schmelzgeblasenen Filter wird aus kontinuierlich extrudierten feinen Fasern hergestellt, die eine hochporöse, sehr feste Filtermatrix erzeugen und eine verlängerte Betriebsstandzeit, niedrigen Druckabfall und konstante Filtrationsleistung gewährleisten. 

 

Zulaufwasser

Pall Aria Membransysteme

Pall Aria Wasseraufbereitungssysteme wurden speziell für die Herstellung von Trinkwasser entwickelt, das die heutigen strengen Anforderungen erfüllt. Pall Aria Systeme verwenden einzigartige Hohlfaser-Filtrationsmodule zur Entfernung von Trübungen, Bakterien, Zysten und Oozysten, Eisen und Mangan aus Grund- und Oberflächenwasser sowie sekundärem Abwasser. 

 

Abwasser und Alkalilösungen

Keramikmembransysteme

Pall Keramikmembransysteme werden zur Aufbereitung von verbrauchten Öl-Emulsionen eingesetzt und erbringen nachweislich gute Leistungen bei der Beizentfettung in der Metallindustrie. Dank dieser neuen Aufbereitungsmethode verringert sich der Einsatz von Chemikalien und Entsorgungsmengen sowie Schlamm werden auf ein Minimum reduziert. Pall Keramikmembranen und Systeme sind hochbeständig gegen thermische und chemische Zersetzung beim Kontakt mit Wasser mit extremen pH-Werten und hohen Temperaturen. Die Membranen lassen sich leicht reinigen und regenerieren und gewährleisten dem Kunden lange Standzeiten und Rentabilität.

 

Kühlsysteme für Walzwerke

Mikrofiltrationssysteme (MF)

Pall bietet ein breites Spektrum an Mikrofiltrationssystemen, die zur Entfernung von Schwebstoffen aus stark verunreinigten Volumenströmen verwendet werden. Dank der robusten Beschaffenheit unserer Hohlfasermembranen können diese Systeme hochkontaminierte Rohwasservolumenströme aufbereiten. Diese Technologie bietet einen neuen Ansatz für die Aufbereitung zahlreicher Kühlmittelvolumenströme in Aluminium-, Edelstahl- und Kupferwalzwerken.

 

Kontaminationsüberwachung

 

Überwachung auf Partikelkontamination 

Die genaue und zuverlässige Messung der Ölreinheit zum Nachweis ungewöhnlicher Verschmutzung ist ein wesentlicher Faktor zur Gewährleistung des erforderlichen Reinheitsgrads von Flüssigkeitssystemen. Pall provides portable devices that give plant operators the ability to measure the cleanliness of fluids simply, quickly, and reliably. Pall offers two types of cleanliness monitors — mesh blockage for emulsions and aqueous fluids and laser light particle counters for mineral, synthetic- and hydrocarbon-based fluids. 

 

Wassersensoren

Hydraulik- und Schmiersysteme sollten mit minimalen Wasserkonzentrationen betrieben werden. Pall Wassersensoren weisen in der Flüssigkeit gelöstes Wasser nach und zeigen den Wert spezifisch für jede Flüssigkeitsmarke in Sättigungsprozent bei Messtemperatur oder in ppm (parts per million = Teile pro Million) an. Die zur Verfügung stehenden Optionen umfassen ein Handgerät zur punktuellen Ablesung sowie ein fest installiertes Gerät zur kontinuierlichen oder zeitlich festgelegten Überwachung.

 

Pall Services zur Fluidanalyse

Pall bietet Services zur Fluidanalyse in mehreren Stufen an, um die unterschiedlichen Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Für Stufe I werden der tragbare Pall Öltestkoffer sowie ein Vergleichs-Ölreinheitsklassenheft für die Verschmutzungsanalyse zur schnellen Echtzeit-Beurteilung des Zustands von Schmier- und Hydrauliksystemen vor Ort eingesetzt. Mit diesem Service bestimmen wir den ungefähren Kontaminationsgrad von Flüssigkeiten sowie die Partikelgrößenverteilung und die Art der Verschmutzung. Stufe II beinhaltet eine quantitative Analyse der Flüssigkeitsverschmutzung und kann auf die individuellen Anforderungen der Anlage des Kunden zugeschnitten werden. Die Pall Programme zur Fluidanalyse* stellen ein hocheffizientes Instrument zur Überwachung des Zustands von Schmier- und Hydrauliksystemen dar.

 

* Nicht in allen Regionen erhältlich. Wenden Sie sich an den örtlichen Pall Vertreter