Ihre Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Schließen

Bierbrauereien – Feinfiltration

Längere Haltbarkeit

Das Grundprinzip des CFS

Klares und helles Bier mit einer längeren Haltbarkeit

Die Polierfiltration entfernt Feinpartikel und Hefe zur Vorbereitung auf die Flaschenabfüllung. Das Tiefenfilter-Schichtmaterial mit seiner starken Verunreinigungsrückhaltung hat sich beim Brauen bewährt. SUPRApak™ sind die Pall Tiefenfiltermodule der neuesten Generation und bestehen aus Tiefenfilter-Schichtmaterial, das um einen durchlässigen inneren Kern gewickelt ist. Es wurde entwickelt, um einen kontrollierten Strömungspfad bereitzustellen und die komplette Filtrationsleistung des Moduls zu nutzen. Die Filtermodule werden in einem Gehäuse mit geschlossenem System installiert, um die Probleme der herkömmlichen Flachschichtfilter, wie Tropfverluste, Schimmelbildung und Schichtverklebung, zu verhindern. Der geschlossene Filter sorgt für eine hohe Produktsicherheit, während das kompakte Design nur wenig Platz einnimmt. Mehrere Module können in einem einfachen Verfahren gewechselt werden, um die Betriebskosten niedrig zu halten. Die Gehäuse kosten nur einen Bruchteil von vergleichbaren Schichtenfiltern, weshalb auch die Investitionskosten niedrig sind.

 

SUPRAdisc™ II Module sind eine weitere Alternative zu herkömmlichen Filterschichten und Lentikularmodulen. Diese Technologie nutzt Inside-Outside-Separatoren für eine erhöhte mechanische Stabilität, damit die Module für eine bessere Langlebigkeit rückgespült und regeneriert werden können.

 

Zu guter Letzt bietet Pall für Anwendungen mit kleineren Chargen auch noch Tiefenfilterkerzen mit einer Raumporenstruktur, wie die Profile® Star und Profile II Filterkerzen, die in standardmäßige Filtergehäuse passen. 

Pall-Lebensmittel-Getränke-Bier-Webinar-Banner