Ihre Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Schließen

Sterilfiltration

Wir bieten verschiedene Produkte für die Sterilfiltration für die Anforderungen Ihrer Branche an

Unsere bewährten Filter für die Sterilfiltration

Mikrobiologisch geeignete und partikelfreie Bauweise

Mithilfe von Filtration werden Flüssigkeiten von Partikeln und Kontaminationen befreit. Für ein steriles Filtrat muss mit einer Porengröße von 0,2 µm gefiltert werden. Die möglichen Anwendungen reichen dabei von einigen wenigen Millilitern bis hin zu vielen Litern. Typische Flüssigkeiten könnten sein: Medien mit oder ohne Serum, Puffer, biologische oder proteinöse Proben, Reagenzien oder andere Flüssigkeiten, die frei von Kontamination durch Partikel oder Mikroorganismen sein müssen.

 

Bei einer Porengröße von 0,2 µm gilt der Filter als geeignet für die Erzeugung von sterilem Filtrat. Zudem darf er bei einer Prüfung nachweislich nicht mehr als 107 KBE/cm² B. dimunita passieren lassen. It should be noted that some samples may benefit from 0,1 µm pore size filtration, see mycoplasma reduction, to ensure a sterile filtrate for sensitive cell culture applications. Die Sterilfiltration kommt in vielen Fällen zum Einsatz:

 

  • als Medien mit oder ohne Serum zur Unterstützung des Wachstums einer Zellkultur
  • für andere Reagenzien oder Lösungen mit empfindlichen Bestandteilen, die bei Kontakt mit den Temperaturen im Autoklav Schaden nehmen würden
  • beim Fehlen eines Autoklavs
  • zum Filtern von Ergänzungsmitteln zur Beigabe zu sterilen Medien für Zellwachstum
  • zum Filtern von Proben zur Verhinderung von Wachstum von Mikroorganismen während der Lagerung
  • zum Filtern von Puffern zur Entfernung von Partikeln und zur Prävention von Wachstum von Mikroorganismen während der Lagerung
  • zum Filtern einer biologischen Probe zu Analysezwecken zum Schutz der teuren Instrumente vor mikrobiologischer Kontamination
  • zum Filtern von Umweltproben zur Analyse
  • zum Filtern von Brühen nach der Gärung zur weiteren Reinigung oder Analyse

 

Obwohl für die Sterilfiltration allgemein eine Porengröße von 0,2 µm gilt, bieten wir in unserem umfassenden Sortiment auch Filter mit größeren Poren an, die bei Proben zum Einsatz kommen können, die durch mikrobielle Kontamination während der Verwendung eines nicht sterilen Geräts Schaden nehmen würden.

 

 

Unsere Lösungen für die Sterilfiltration 

 

Wir bieten verschiedene Sterilmembranenfilter für verschiedene Volumina und Anwendungen an. Unsere Produkte reichen von Membranen, Spritzenvorsatzfiltern, Vakuumeinheiten bis hin zu größeren Kapsulen.

 

Die Auswahl der AcroPak Kapsulen reicht von 20 cm2 bis 1500 cm2 effektive Filtrationsfläche (EFA). Es stehen drei Membranen in Konfigurationen zur Wahl, die sich von der Pilotproduktion bis hin zur Serienfertigung aufskalieren lassen. 

 

AcroPak Produkte mit Supor® Membran – Schnelle Verarbeitung schwer zu filternder Lösungen wie Serum, mit Serum ergänzter Kulturmedien und viskoser oder mit Partikeln versetzter Lösungen. Die Supor Membran bietet hohe Flussraten und konsistent hohe Lösungsdurchsätze aufgrund einer höheren Porosität im Vergleich zu den meisten anderen Membranen. Sie ist ideal zur schnellen Filtration mit kurzen Verarbeitungszeiten und dort wo eine geringe Proteinbindung erforderlich ist.

 

Tabelle AcroPak
Leerstelle

Bitte beachten:  Kapsulen- und Spritzenvorsatzfilter mit HT Tuffryn wurden zum 31. Dezember 2017 eingestellt.

 

Broschüre: Acropak Kapsulenfilter

Indem ich auf die Schaltfläche zum Abschicken klicke und fortfahre, bestätige ich, dass ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiert habe.

AcroPak™ 400 und 800 Kapsulen mit Fluorodyne® II Membran

Hohe Flussraten, geringe Adsorption und wenige extrahierbare Bestandteile Ideal für Scale-Up- und Downstream-Processing-Anwendungen für biopharmazeutische Produkte. Geeignet für Anwendungen, bei denen Kundenprotokolle …
Hohe Flussraten, geringe Adsorption und wenige extrahierbare Bestandteile Ideal für Scale-Up- und Downstream-Processing-Anwendungen für biopharmazeutische Produkte. Für Anwendungen geeignet, in denen das kundenseitige Protokoll eine PVDF-Membran erfordert. Eine doppelschichtige Membran als Sterilbarriere, die eine verbesserte Leistung gewährleistet.
Mehr lesen

Supor® EKV Membranfilter

Validierte Sterilmembranen mit einer Filterfeinheit von 0,2 µm. Mit ihrer sichelförmigen Membranfaltung für hohe Flussraten und Durchsatzleistung sind sie für die kosteneffektivste Filtration verschiedenster Flüssigkeiten wie Puffer …
Validierte Sterilmembranen mit einer Filterfeinheit von 0,2 µm. Mit ihrer sichelförmigen Membranfaltung für hohe Flussraten und Durchsatzleistung sind sie für die kosteneffektivste Filtration verschiedenster Flüssigkeiten wie Puffer, Gewebekulturmedien und mehr bestimmt. Eine PES-Membran sorgt im gesamten pH-Bereich für sehr hohe Verträglichkeit und eine sehr geringe Proteinbindung, sodass die maximale Transmission aktiver Inhaltsstoffe sichergestellt ist.
Mehr lesen