Ihre Browserversion wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Schließen

Mobile Mietgestelle

Die mobilen Filtergestelle von Pall sind mit Filterelementen mit hohem Durchfluss und absoluter Feinheit ausgestattet. Sie sind eine zuverlässige und kostengünstige Lösung als Beitrag zu einer unterbrechungsfreien Versorgung der Endkunden mit reinen Kraftstoffen, unabhängig von der Kontamination durch den Transport...

Öl und Gas: Fallbeispiel

Mietgestelle von Pall sorgen dafür, dass die Nachfrage nach qualitativ hochwertigem Kerosin gedeckt wird

Ein Öl- und Gasunternehmen aus dem Nahen Osten betreibt ein Tanklager, das einen der wichtigsten internationalen Flughäfen

im Land mit Kerosin versorgt.

 

 

Öl Gas mobile Mietgestelle Ultipleat hoher Durchfluss

 

 

Eines von zwei Gestellen mit Pall Ultipleat Feststoffpartikelfilter für hohen Durchfluss

 

 

Problem

 

 

Über mehrere Jahre wurde das Tanklager mit kontaminiertem Kerosin beliefert (mit Feststoffen und freiem Wasser). Deshalb musste sich das Kerosin über eine lange Zeit absetzen (zwischen 2 Tagen und 1 Woche) und erforderte zusätzliche Filtration vor der Auslieferung an den Endkunden. Dadurch ergaben sich insbesondere bei hoher Nachfrage eine Herausforderung und Zusatzkosten für das Tankering an einem anderen Ort, damit die erforderliche Spezifikation für die Reinheit des Treibstoffes eingehalten werden konnte.

 

 

Lösung von Pall

 

Nach der ersten Analyse der Treibstoffprobe schlug Pall vor, dass zwei mobile Gestelle für die Partikelfiltration und zwei mobile Koaleszergestelle installiert werden, damit die erforderliche Menge an Feststoffen und Wasser in der Hauptleitung vor den Absetztanks aus dem gelieferten Kerosin entfernt werden konnte.

 

Die Zielsetzung war, den Kontaminationsgrad durch Feststoffe (Gesamt-Schwebstoffgehalt oder TSS, Total Suspended Solids) auf unter 1 mg/l zu reduzieren und den gesamten Anteil an freiem Wasser in einem einzigen Durchgang über eine Filtrationsstufe zu entfernen. Diese zeichnet sich durch einen kompakten Stellflächenbedarf aus, geeignet für das vor Ort eingeschränkte Platzangebot.

 

Die Filtergestelle mit 2 Mikrometer Pall Ultipleat® Filterelementen für hohen Durchfluss mit „absoluter“ Abscheidungsleistung (die validierte und reproduzierbare Leistung) wurden bereitgestellt, installiert sowie schnell und direkt aus der umfassenden, in der Region vorhandenen Flotte an Mietgeräten von Pall eingesetzt.

 

 

Öl Gas mobile Mietgestelle Diagramm

 

 

Folgende Betriebsbedingungen herrschten während des Entfernens der Schadstoffe vor:

 

  • Durchfluss: 120 MBD

  • Kerosintemperatur:

    20~45 °C (68~113 °F)

  • Differenzdruck: 45 psi g (3,1 bar g)

  • Upstream pressure:
    5~70 psi g (0,34~4,83 bar g)

     

     

Feedback aus dem Betrieb

 

Die Verunreinigungen wurden aus dem Kerosin in einem Durchgang durch die mit 2 Mikrometer als „absolut“ bewerteten Partikelfilter und Aquasep® XS Flüssig-Flüssig-Koaleszer-Filterelemente entfernt. Anders als konventionelle Glasfaser-Koaleszerfilterelemente verhindert das in Pall Aquasep XS-Koaleszern verwendete Polymermedium effektiv das Disarming (d. h. die Unfähigkeit zur Koaleszenz und Abscheidung von Wasser). Dadurch ergibt sich eine lange Standzeit und nachgelagert „klares und helles“ Kerosin.

 

Die anschließenden Analyseergebnisse bestätigten, dass die Downstream-Kontaminationsniveaus deutlich unter den maximal zulässigen Grenzwerten lagen (Upstream-Durchschnitt TSS: 6mg/l, Downstream TSS <1) und dass der Treibstoff frei von Wasser war. Also konnte er ohne Absetzen oder externe Weiterbehandlung an den Endkunden geliefert werden.

 

Auf Grundlage dieser Ergebnisse zeigten sich die Betreiber des Tanklagers höchst erfreut über die Pall Lösung zum Entfernen von Verunreinigungen und betrieben das mobile Filtergestell solange weiter, bis permanent ein absolutes Filtersystem erworben und montiert wurde.

 

 

Schlussfolgerung

 

Die mobilen Filtergestelle von Pall sind mit Filterelementen mit hohem Durchfluss und absoluter Feinheit ausgestattet. Sie sind eine zuverlässige und kostengünstige Lösung als Beitrag zu einer unterbrechungsfreien Versorgung der Endkunden mit reinen Kraftstoffen, unabhängig von der Kontamination durch den Transport in Pipelines oder anderen Quellen.